Aktuell:


Fluchtursachen
angehen


Amref Health Africa bezieht Stellung in der aktuellen Diskussion. Jetzt lesen »

Hilfe aus der Luft:


AMREF
Flying Doctors


Die AMREF Flying Doctors ermöglichen seit über 50 Jahren medizinische Versorgung in den ländlichen Gebieten Ostafrikas und leisten Notfallevakuierungen aus der Luft.
mehr erfahren »

Das können Sie tun:


JETZT MITHELFEN


Erfahren Sie hier, wie Sie Amref Health Africa unterstützen können. Ob Spenden oder durch die Organisation einer Veranstaltung. Die Möglichkeiten sind vielfältig.
mehr erfahren »

Wer wir sind:


Amref
Health Africa


Was macht Amref Health Africa aus? Wo kommt die Organisation her? Mit wem arbeitet sie? Antworten zu diesen und weiteren Fragen finden Sie hier. mehr erfahren »

Was wir tun:


Gesundheit


Unsere Projekte aus dem Bereich Gesundheit: Von der Ausbildung von Fachkräften, über die Versorgung von Mutter und Kind bis hin zu HIV Prävention. Die Übersicht finden Sie hier.
mehr erfahren »

Was wir tun:


Bildung


Wissen ist eine wichtige Vorraussetzung für Veränderungen. Darum setzt Amref Health Africa gezielt auf die Ausbildung von Fachkräften vor Ort. Darüber hinaus geben wir z.B. Straßenkindern in Nairobi mittels Bildung Perspektiven.
mehr erfahren »

Was wir tun:


Infrastruktur


Amref Health Africa setzt auf die Schaffung von nachhaltiger Infrastruktur vor Ort. Zum Beispiel, um eine erneute Dürrekatastrophe wie 2011 zu verhindern.
mehr erfahren »
2015 Forum 030_klein

Schulabbrüche von Mädchen verhindern!

Am 28. Mai 2016 ist Weltmenstruationstag! Und wir unterstützen anlässlich dieses Tages das Vorhaben, mehr Aufmerksamkeit für dieses immer noch mit Tabus behaftete Thema zu gewinnen. Warum? Zum Beispiel, weil wir wollen, dass Mädchen die gleichen Chancen auf Schulbildung haben …

Unbenannt

Die Welt vereint im Kampf gegen Malaria

Am 25.04.2016 wird unter dem diesjährigen Motto „Malaria endgültig besiegen“ der Welt-Malaria-Tag begangen. Im Kampf gegen Malaria konnten in den vergangenen Jahrzehnten große Erfolge errungen werden. So ist die Malaria-Sterblichkeitsrate weltweit um 60% zurückgegangen. Das bedeutet 6.2 Millionen Leben konnten …

BY9B1214-Ausschnitt

Am 08. Mai ist Muttertag!

Auf Grund zahlreicher Anfragen auch in diesem Jahr wieder: Zum Muttertag einfach mal Salat statt Rosen verschenken! Sie fragen sich warum? Ganz einfach – weil unsere Mütter ganz besondere Menschen sind. Und besondere Menschen verdienen besondere Geschenke! Machen Sie deshalb …