100% der Eintrittseinnahmen gehen an Amref Health Africa
Konzert zugunsten Stop the Cut, Start the Alternative!

AMREF_Webseite_Veranstaltungsbild_Bonn_520x280px_170815Stars der Weltmusikszene spielen in Bonn.

Mit The Local Ambassadors, Nils Kercher, Carmen Souza, Albert N’Sanda, Awa-Ly, Melane Nkounkolo und Lissa Fall haben sich einige der spannendsten Weltmusiker des 21. Jahrhunderts zusammengefunden und geben am 05. Oktober 2017 ein außergewöhnliches Konzert  in der Harmonie Bonn. Und das aus einem ganz bestimmten Grund: Sie möchten auf die grausame Praktik der weiblichen Genitalverstümmelung aufmerksam machen und unterstützen die Kampagne „Stop the Cut, Start the Alternative“ von Amref Health Africa.

Der Übergang von der Phase des Mädchen-Seins zum Erwachsenwerden ist ein sehr wichtiger, überall auf der Welt. In einigen Regionen Afrikas ist diese Zeit allerdings auch heute noch verbunden mit der brutalen Praktik der Genitalbeschneidung von jungen Mädchen. Meist wird der Eingriff unter unhygienischen Bedingungen, ohne Narkose und mit einfachen Hilfsmitteln, wie Glasscherben oder Rasierklingen, durchgeführt. Die betroffenen Mädchen leiden ihr Leben lang unter den gesundheitlichen Folgen der grausamen Praktik.

Banner_StopCutMit der Kampagne „Stop the Cut, Start the Alternative“ setzt sich Amref Health Africa gegen weibliche Genitalverstümmelung und für Aufklärung über Familienplanung ein. Dank der von Amref Health Africa initiierten „Alternativen Initiationsrituale“, werden Mädchen nicht mehr beschnitten, können länger zur Schule gehen, sind besser aufgeklärt und heiraten später. Die Mädchen bekommen so die Chance auf ein selbstbestimmtes, würdevolles Leben.  Frauen, die eine Grundbildung und Aufklärung erhalten, laufen seltener Gefahr, ungewollt schwanger zu werden und bekommen insgesamt weniger Kinder. Eine Chance, auch dem rasanten Bevölkerungswachstum in Afrika entgegenzuwirken.

Die Künstler, die für ihre mitreißenden Liveauftritte bekannt sind, setzen sich für eine Stärkung der Rechte von Mädchen und Frauen in Afrika ein. Am 05. Oktober 2017 unterstützten sie gemeinsam die Kampagne „Stop the Cut, Start the Alternative“:

Wann: Donnerstag, 05. Oktober 2017

Wo: Harmonie Bonn

Wer: The Local Ambassadors, Nils Kercher, Carmen Souza, Albert N’Sanda, Awa-Ly, Melane Nkounkolo &Lissa Fall

Die Eintrittseinnahmen gehen zu 100 % an Amref Health Africa. Tickets gibt es direkt in der Harmonie Bonn.

Am 28. November 2017 spielt Malis Superstar Habib Koité in Berlin ein weiteres Benefizkonzert zugunsten von Amref Health Africa. Details folgen.