Medizinische Versorgung für südsudanesische Flüchtlinge in Nordkenia

Sternstunden e.V., die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, stellt weitere finanzielle Unterstützung für die Soforthilfe von Amref Health Africa zur Verfügung. 200.000 Euro ermöglichen eine Unterstützung der operativen chirurgischen Notfallversorgung im Flüchtlingslager Kakuma, Kenia, durch das Clinical Outreach Programm. Denn nicht nur im Südsudan selbst, sondern auch in den grenznahen Gebieten Kenias suchen südsudanesische Flüchtlinge die dringend benötigte Zuflucht. In dem ohnehin überfüllten Flüchtlingslager Kakuma halten sich derzeit etwa 90.600 Flüchtlinge aus dem Südsudan auf.

Im Sternstunden Adventskalender wird das Projekt am 21. Dezember vorgestellt: