Keine Toleranz für Beschneidung

Diese Woche haben sich zwei amerikanische Gynäkologen im Journal of Medical Ethics für die Akzeptanz einer „harmlosen“ Form der weiblichen Genitalverstümmelung ausgesprochen – und damit heftige Diskussionen ausgelöst. Ihr Argument: Ein solcher Kompromiss würde den Mädchen helfen, weil hiermit einerseits …

Stop FGM: Die Geschichte von Nice

Bei den Massai in Kenia und Tansania ist die Phase des Übergangs zum Erwachsenwerden für viele Mädchen verbunden mit der schmerzhaften Genitalbeschneidung, die oft lebenslange körperliche und seelische Schmerzen bedeutet. Um die Mädchen davor zu schützen, bedarf es eines intensiven …

Video: Wir packen´s an!

Wir packen´s an! Frisch abgedreht präsentieren wir unseren neuen Videoclip „Wir packen´s an!“. Mit der finanziellen Unterstützung von DHL und der kreativen Unterstützung von Studentinnen der renommierten Filmakademie Baden-Württemberg ist dieser Film bei einem Dreh in Entasopia (Kenia) im Oktober …

Mkenimbos Geschichte

Wenn Mkenimbos Tochter während ihrer Schwangerschaft fachmännisch betreut worden wäre, hätte sie die Geburt ihrer Zwillinge überlebt. Eine schockierende Gewissheit für Mkenimbo Kagwebe, die die Kinder jetzt alleine großziehen muss. Sie berichtet: Meine Tochter und ich hatten immer ein gutes …