Stop FGM: Die Geschichte von Nice

Bei den Massai in Kenia und Tansania ist die Phase des Übergangs zum Erwachsenwerden für viele Mädchen verbunden mit der schmerzhaften Genitalbeschneidung, die oft lebenslange körperliche und seelische Schmerzen bedeutet. Um die Mädchen davor zu schützen, bedarf es eines intensiven …

Dürrehilfe in Kenia

Kenia erlebt eine verheerende Dürre. Die Regenzeit im April 2017 ist erneut viel schwächer ausgefallen als normal. Die neue Saat ist zum größten Teil verdorrt. Das Vieh der Hirten stirbt, während die Menschen auf der Suche nach Wasser verzweifeln. Die …

Die richtige Diagnose rettet Leben

Die richtige Diagnose ist zentrale Voraussetzung für die erfolgreiche Behandlung von Krankheiten. Wo dies nicht möglich ist, werden insbesondere Infektionskrankheiten schnell zur Gefahr. Um Erkrankungen angemessen behandeln zu können, ist Gesundheitspersonal überall auf der Welt auf verlässliche und qualifizierte Laborauswertungen …

#AHAIC2017 schließt mit Aktionsplan

Vom 7.-9. März 2017 fand in Nairobi, Kenia die „Africa Health Agenda International Conference“ (AHAIC) statt. Rund 1.000 Vertreter aus Politik, Wissenschaft sowie von Medien und internationalen Hilfsorganisationen kamen zusammen, um Gesundheitsthemen im Kontext Afrikas zu diskutieren und Zukunftslösungen zu …

Am 14. Mai ist Muttertag!

Überraschen Sie Ihre Mama mit einem ganz besonderes „Blumen“strauß. In diesem Jahr unterstützt Ihre Spende den Aufbau von Gemeinschaftsgärten in Kenia. Zum Muttertag Salat statt Rosen verschenken! Spenden Sie im Namen Ihrer Mutter für Kinder und Frauen in Kenia, für …