Finanzen

Amref Health Africa hat sich in besonderer Weise dem sorgsamen Umgang mit anvertrauten Spendengeldern verschrieben. Die Organisation arbeitet mit Einzelpersonen, Familien, Kommunen, Regierungen und anderen Partnern in Afrika zusammen und versucht dabei, größtmöglichen Erfolg mit dem geringst möglichen finanziellen Aufwand zu erzielen. Jede Ausgabe von Amref Deutschland wird sorgsam geprüft und größere Summen (ab 1.000 Euro) müssen vom ehrenamtlichen Vorstand freigegeben werden. Dies dient der zusätzlichen Sicherung des sorgsamen Umgangs mit Spendengeldern.

Den aktuellen Finanzbericht 2017 finden Sie hier als pdf.

DZI Spendensiegel – Amref als spendenwürdige Organisation empfohlen

dzi-beitrag-bild

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) prüft zusätzlich jedes Jahr extern die Verwendung der Spendengelder durch Amref Deutschland. Seit 1992 trägt die Organisation durchgehend das DZI-Spendensiegel und wird vom DZI als spendenwürdige Organisation empfohlen.

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen vergibt das Siegel jedes Jahr an gemeinnützige Organisationen, die eine sparsame und satzungsgemäße Verwendung der Spenden nachweisen.

Die Kriterien für die Vergabe des Spendensiegels lauten:

  • wahre, eindeutige und sachliche Werbung
  • nachprüfbare und sparsame Mittelverwendung
  • eindeutige, nachvollziehbare Rechnungslegung
  • Prüfung der Jahresrechnung und Vorlage beim DZI
  • Interne Überwachung des Leitungsgremiums durch ein unabhängiges Leitungsorgan

Weitere Informationen zum Siegel erhalten Sie auf den Seiten des DZI unter dem folgenden Link.

Amref Global Code of Conduct